Category

Schule

Pressemitteilung Schule

Projekt „Grenzgänge“ der 8. und 9. Klassen 2019

  • 30. August 2019

Vom 18. bis 24. August fanden an der Saaleschule für (H)alle die alljährlichen Grenzgänge der 8. und 9. Klassen statt. Die Grenzgang-Präsentationen seitens der Schüler*innen finden zum Tag der offenen Tür am 26.10.2019 in unserer Schule statt. Im letzten Schulhalbjahr wurden von den Schüler*innen wieder Fahrrad-, Paddel- und Wandertouren durch ganz Deutschland geplant, Etappenziele festgelegt, Unterkünfte besorgt und der Grenzgang erlebt. Selbst Verantwortung übernehmen, sich in der Gruppe koordinieren, die geplanten Etappen schaffen und eventuelle Konflikte lösen, stehen bei den jährlichen Saaleschule „Grenzgängen“ im Fokus.

Eine der Gruppen war in Mecklenburg von Wittenberge nach Rostock unterwegs und fand im mecklenburger Nordkurier in Form eines Artikels Beachtung. (siehe Artikel+Bild, E. Rogmann – Nordkurier)

No Comments
Schule

Tag der offenen Tür 2019

  • 30. August 2019
  • Langfristig

Am 26. Oktober findet unser diesjähriger Tag der offenen Tür in der Saaleschule für (H)alle statt. Während der Zeit von 10 bis 14 Uhr stehen nicht nur unsere Türen offen, sondern es gibt eine Menge zu erfahren und zu erleben. Dieser Tag ist eine ideale Gelegenheit, mehr über unsere Schule und unseren Unterricht zu erfahren, Mitarbeiter*innen, Schüler*innen und Eltern der Schulgemeinschaft kennenzulernen, Kontakte zu knüpfen, Fragen beantwortet zu bekommen, direkt eine Interessenbekundung für Ihr(e) Kind(er) abzugeben u. v. m.

Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie.

No Comments
Schule

Die letzten Ferientage

  • 8. August 2019

In einer Woche startet das neue Schuljahr und es wird und hat sich schon viel getan. Besonders im Außengelände gibt es viel Neues zu entdecken, dank der fleißigen Schüler*innen die in dieser Woche im Schulclub beim Möbelbau geholfen haben. Lassen sie sich, lasst euch überraschen.

No Comments
Schule

Klasse 7c bei KIKA´s – Beste Klasse Deutschlands! Live morgen am 8. Juni, 10.00 Uhr im Kika

  • 27. Mai 2019

Genauere Infos im Kinderteil der Mitteldeutschen Zeitung vom 7. Juni 2019! (siehe Beitragsfoto)

Die Sendung gibt es natürlich auch auf www.Kika.de

Unsere Schüler*innen der Klasse 7c wurden unter vielen, sich deutschlandweit bewerbenden Klassen auserkohren, in der KIKA-Show „Beste Klasse Deutschlands“ teilzunehmen und kamen ins Finale!

Letzte Woche wurde die Sendung im KIKA übertragen; ein Hoch auf unsere Schüler*innen und Dank an Ihre Lehrerinnen!

Ausstrahlung des Finales am 8. Juni 2019, 10.00 Uhr! Nicht verpassen!

Hier noch der Link zu dem MZ-Artikel:

https://www.mz-web.de/halle-saale/-beste-klasse-deutschlands–auch-saaleschule-schafft-es-ins-superfinale-32598476


No Comments
Schule

Juniorwahl am 20.5.2019

  • 24. Mai 2019

Leider können noch nicht alle unsere interessierten Schüler*innen aktiv an den Wahlen am 26.5. teilnehmen. Deswegen haben wir uns erneut entschieden, an der Juniorwahl teilzunehmen.

Wir simulierten am 20.5. für Klassenstufen 7-12 sowohl die Europawahl (mit zentralen Materialien) als auch die Kommunalwahl (mit eigens für unsere Schule entwickelte Unterlagen). Dazu setzten sich im Vorfeld einzelne Klassen mit dem Wahlprozedere an sich als auch den Wahlprogrammen auseinander, so dass die Jungwähler*innen eine bewusste, reflektierte Entscheidung vornehmen konnten.

Als besonderes Highlight hatte sich Bildungsminister Marco Tullner am Montag von 10.15-11.00 Uhr sich das Ereignis vor Ort bei uns angeschauen. Wir nehmen das als Würdigung der jahrelangen Arbeiten mit und für die Europawahl wahr und freuten uns auf die Chance, ihm zu zeigen, wie Demokratieerziehung und pädagogische Arbeit mit dem Ziel, politische Mündigkeit für alle (Stichwort: Inklusion) auszubilden, funktionieren kann.

No Comments
Schule

Schüler heben auf der Suche nach historischen Quellen einen echten Schatz

  • 24. Mai 2019

Im Reli-Kurs Klasse 11 bearbeiten die Schülerinnen und Schüler zurzeit ein selbst gewähltes Forschungsthema zur lokalen Religions- und Kirchengeschichte. Eine Gruppe hat dabei jetzt im Stadtarchiv einen echten Schatz gehoben: Auf der Suche nach Quellen zu ihrem Thema „das mittelalterliche Judendorf in Halle“ haben sie, da es so gut wie keine verwertbare Literatur gibt, im Stadtarchiv geforscht und dabei einen Volltreffer gelandet.

Sie fanden im Nachlass des halleschen Historikers Baron von Schultze-Galléra einen handgeschriebenen Vortrag aus den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Der Vortrag trägt den vielversprechenden Titel: „Das Judendorf zu Halle im Mittelalter“ und ist offensichtlich noch nie veröffentlicht worden.

Da die handschriftlichen Aufzeichnungen in Sütterlin, einer heute kaum noch lesbaren, alten Handschrift verfasst sind, werden die jungen Forscher jetzt erst einmal den Text transkribieren müssen. Außerdem steht noch ein Besuch bei der Kuratorin des halleschen Stadtmuseums an, die vor vielen Jahren zu dem Thema geforscht hat, in ihrer Veröffentlichung allerdings entscheidende Fragen offenließ.

Sütterlin Handschrift

Wenn also jemand fragen sollte, warum unsere Reli-Schüler in Klasse 11 die eine oder andere Exkursion planen, so sei hier schon einmal darauf hingewiesen: Wir haben da einen ganz dicken Fisch an der Angel.

Wer uns unterstützen kann beim Transkribieren der Handschrift, darf sich gerne bei uns melden.

No Comments