Schule

Deutsch-Französischer Tag

  • 15. März 2019

Am 22. Januar feiern wir alljährlich die deutsch-französische Freundschaft, die 1963 mit dem Elysée-Vertrag besiegelt wurde und dank der seither zahlreiche Kooperationen wie beispielsweise Schüleraustausche gefördert werden. Auch an der Saaleschule nutzten wir vor den Ferien diesen Anlass, um uns unseres Nachbarn westlich des Rheins zu erinnern. Wissen über Frankreich wurde zunächst in allen Klassen in einem Quiz abgefragt und am Donnerstag vor den Ferien bot das Schülercafé im Rahmen des Projekts „Internationale Küche“ unter der Leitung von Dirk Heinrich französische Esskultur an. Es gab Quiche in zwei Varianten und die Jahrgangssieger vom Quiz wurden eingeladen. Und, hätten Sie

gewusst, dass die typische französische „la Bise“ kein Wind auf dem Atlantik, sondern ein Luft- und Wangenküsschen ist? Warum also nicht mal wieder nach Frankreich reisen … 🙂