International

Halbzeit beim Schüleraustausch in Frankreich

  • 13. Juni 2018

11 Schüler*Innen des Französich-Kurses der 9. Klasse sowie Frau Braune und Frau Hilbert machten sich am vergangenen Sonntag mit ICE und TGV auf den Weg zur mit Spannung erwarteten Begegnung unserer französischen Nachbarn.

Nach einem kurzen Rendez-vous mit der Hauptstadt und einem langersehnten Tête-à-tête mit dem Eifelturm kamen sie am Montag in Blois an der Loire an. Dort konnten sie endlich ihre Austauschpartner und -partnerinnen aus dem Collège in Oucques, einem kleinen Ort etwa 30 km entfernt, persönlich kennenlernen und erste Eindrücke vom französischen Familienalltag gewinnen. Gestern besuchten sie nach einer Stadtrallye das Schloss in Blois und ließen sich im Magiemuseum verblüffen. Auch das berühmte Schloss Chambord, eine Bootsfahrt auf der Loire und natürlich auch einen Tag an der Schule der Austauschpartner stehen noch bis Samstag auf dem Programm.