Tag der offenen Tür am 22.10.2016

Schüler, Eltern und Mitarbeiter der Saaleschule haben auch in diesem Jahr unseren Tag der offenen Tür mit viel Engagement vorbereitet. Und die Mühe hat sich gelohnt, denn eine große, interessierte Besucherschar ist unserer Einladung gefolgt. Neben einer Vielzahl von Unterrichtsfächern und ihren speziellen Materialien wurden z. B. auch unsere Grenzgänge und der Schulclub präsentiert. Ungeschlagener Besuchermagnet waren unsere naturwissenschaftlichen Kabinette, in denen Schüler der oberen Klassenstufen für unsere Gäste Experimente zeigten. Den sportlichen Höhepunkt bildete am Nachmittag das Jugger-Turnier unter dem Motto »Jugger against fascism”, für das sich spontan vier Mannschaften aus Eltern, Mitarbeitern, Schülern und regelmäßig trainierenden Juggerspielern fanden.

Für Speis’ und Trank sorgte auch diesmal eine große Zahl von Helfern, die unter der Regie der AG Feste Feiern ein reichhaltiges Buffet organisierten. Das Drehleiterfahrzeug, das mit lauter Sirene am Vor­mittag auf unser Grundstück fuhr, kam zum Glück nicht zum Löschen, sondern wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Trotha als weiterer Höhepunkt unseres Events bereit­gestellt. Insgesamt schauen wir auf einen sehr gelungenen Tag mit schönen Erlebnissen und guten Gesprächen zurück.

Nun sind wir sehr gespannt auf die Aufnahmetage, die wir am 12. und 19.11.2016 für unsere zukünftigen Fünftklässler ausrichten.

 

tot1 tot2